thyssenkrupp Aerospace startet in die Tarifrunde

(29.05.2019)

Der Entgelttarifvertrag fr die Beschftigten der thyssenkrupp Aerospace Germany GmbH wurde zum 31. Mai 2019 gekndigt.
Nach intensiven Diskussionen an allen Standorten, hat die bundesweite Tarifkommission nun unsere Forderungen beschlossen:


Anhebung der Entgelte um +8%

Neueinfhrung eines tariflichen Zusatzgeldesin Hhe von 27,5% des individuellen monatlichen Entgeltes + 12,3% des Eckentgeltes

Einfhrung einer Wahloption fr tarifliche Freistellungszeit ab 01. Januar 2020
Die erste Tarifverhandlung fand am 14. Mai 2019 in Duisburg statt.

Ergebnisse aus dieser Verhandlung lagen zum Redaktionsschluss noch nicht vor.



Druckansicht