Sande Stahlguss:

Zeit fr eine Tariferhhung - Jetzt sind wir mal dran!

(02.05.2019)

Zum 01. Dezember 2015 wurden die Lhne und Gehlter bei Sande Stahlguss letztmalig um 3,4% erhht. Die Belegschaft diskutiert ber Entgelterhhungen!

Nach dem Beschluss der IG Metall-Mitgliederversammlung, wurde der Lohn und Gehaltstarifvertrag zum 30. November 2016 gekndigt und es sollten Tarifverhandlungen aufgenommen werden. Kurz darauf brach die Auftragslage bei Sande Stahlguss komplett ein und Kurzarbeit wurde angemeldet. Einzelne Beschftigte verloren ihren Arbeitsplatz, andere hatten Entgelteinbuen durch Kurzarbeitergeld.

In der Flche ging die Tarifentwicklung weiter und es sind nicht nur Entgelterhhungen durchgesetzt worden.

Mit der neuen Wahloption auf tarifliche Freistellungszeit knnen Beschftigte in Schichtarbeit, mit pflegebedrftigen Angehrigen und mit Kindern bis zu acht Jahren zustzlich acht freie Tage im Jahr nehmen. Das ist mglich, wenn das neue Zusatzgeld in Zeit genommen wird.
Auf den Abteilungsversammlungen im Dezember 2018 wurden die Stimmen nach Tariferhhungen lauter und selbst die Geschftsleitung konnte nicht mehr glaubhaft widersprechen.

Wir greifen diese Diskussion jetzt auf und binden die Beschftigten mit ein. Auf einer ersten Mitgliederversammlung am 04. April wurde bereits die Tarifforderung beschlossen. Die Tarifergebnisse der Metall- und Elektroindustrie voll zu bernehmen. Der Arbeitgeber ist zu Verhandlungen aufgefordert worden.

Die IG Metall wird ber die weitere Entwicklung informieren.



Druckansicht