Beschftigte von Sande Stahlguss demonstrieren in aktiver Mittagspause

IG Metall Wilhelmshaven: Sie wollen Streit? Wir sind bereit!

(10.07.2019)

Die Uhr tickt: Mehr als 70 Beschftigte der Sande Stahlguss GmbH haben am gestrigen Dienstag whrend der Mittagspause fr Ihre Forderung nach einem Tarifabschluss demonstriert. Sie sammelten sich vor der Einfahrt zum Unternehmen um dort klarzustellen, dass die Belegschaft hinter der Forderung nach der bernahme des Ergebnisses aus der vergangenen Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie steht. Konkret fordert die IG Metall 4,3% Lohn- und Gehaltserhhung sowie die Einfhrung von zwei neuen Sonderzahlungen mit einem Volumen von ca. 3%, sowie die Mglichkeit fr die Beschftigten diese in 8 zustzliche freie Tage umzuwandeln.
Nach einer ersten Verhandlung im Mai ist es zu keiner weiteren Verhandlung mit dem Arbeitgeber gekommen. Eine zweite Verhandlung Ende August ist fr die IG Metall Mitglieder bei Sande Stahlguss zu spt. Den zweiten Verhandlungstermin hat der Arbeitgeber erst besttigt und dann kurzfristig abgesagt. Seitdem will er uns vertrsten. Wir hoffen, dass ihm durch die heutige Demonstration der Belegschaft klar wird, dass seine Hinhaltetaktik ein Ende haben muss., so Felix Hartmann, Gewerkschaftssekretr der IG Metall Wilhelmshaven. Felix Hartmann weiter: Der Arbeitgeber kann jetzt deeskalieren und zeitnah an den Verhandlungstisch zurckkehren. Verweigert er sich weiter, werden wir ber weitere Aktionen beraten. Wir sind bereit!



Druckansicht

ffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:30 bis 12:30 Uhr und
14:00 bis 16:15 Uhr

Freitag
08:30 bis 12:00 Uhr

Bro Lohne
Tel.: 04442 7391805
Termine nach Vereinbarung
04.12. | 17:30
Metallerinnen-Forum
Veranstalter: IG Metall Oldenburg und IG Metall Wilhelmshaven
>>weiter